VIELE SOPHEN LADEN EIN


Braunschweig | DE – 2017

Viele-Sophen laden-ein
Am ersten Wochenende im Mai 2017 fand in Braunschweig ein kleines Kunst- und Kulturfestival statt, das von Anna Maria Buchgraber initiiert wurde. Das Festival wurde von den „VIELE-SOPHEN“ ausgerichtet und lud ein die kulturelle Lebendigkeit und Vielfalt der Stadt Braunschweig zu erkunden. So fanden unter Einbindung von LiteratInnen, KünstlerInnen, MusikerInnen, SchauspielerInnen an verschiedenen Orten Lesungen, Diskussionen, Ausstellungen, Auftritte und Vorführungen statt. Als roter Faden dienten „rote Sofen“.


TURBA hat das Projekt sowohl beratend als auch mit handwerklicher Tatkraft und logistisch unterstützt. Wenn Sie mehr über das Projekt erfahren möchten besuchen Sie einfach die Seite: Viele-Sophen laden-ein

Schreibe einen Kommentar

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben