Keine Zeit für Theorie
| Sven-Julien Kanclerski & Thomas Rentmeister

Hannover | DE – 2020

 

 

Keine Zeit für Theorie

Eröffnung am Mittwoch den 12.02.2020 um 18Uhr
kuratiert von Marlene Bart & Jean D. Sikiaridis

Thomas Rentmeister (*1964, lebt und arbeitet in Berlin) und Sven- Julien Kanclerski (*1988, lebt und arbeitet in Hannover) lernten sich 2013 an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig kennen. Seit 2009 hat TR dort eine Professur für Skulptur inne. SJK, dessen frühe Arbeiten fotografischer Natur sind, absolvierte den Hauptbestandteil seines Studiums mit einem Fokus auf Bildhauerei in dieser Fachklasse. In den vergangenen Jahren entwickelten beide Künstler eine bildhauerische Praxis, die materielle Grenzen auszuweiten versucht. Ihre Arbeiten positionieren sich – charmant mit einer Prise Humor – konträr zum oft elitären und steifen Kunstbetrieb. TR spürt den spezifischen Eigenschaften von Gegenständen und Materialien nach und beleuchtet ihre Historien aus einem ungewohnten Blickwinkel. In SJKs Arbeiten wirken Fotografie und Skulptur zusammen. Er entwickelt raumgreifende Installationen und Objekte, die sich vor dem Hintergrund urbaner Lebensräume manifestieren und aus diesem Bereich heraus eine Ebene von Metagedanken konstituieren. In „Keine Zeit für Theorie“ zeigt er eine neue Arbeit, die Bezüge zur Sprache von Subkulturen aufgreift.

 

Gefördert aus Mitteln der Atelier- und Projektraumförderung des Kulturbüros der Landeshauptstadt Hannover.
Die Atelier- und Projektraumförderung wird gefördert durch die STIFTUNG Sparda-Bank Hannover und der Dr. Christiane Hackerodt Kunst- und Kulturstiftung.

 

 

gallery wordpress plugin

Photo by Sven Sven- Julien Kanclerski

 

 

Schreibe einen Kommentar

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben